ein kommunales Projekt

Handlungsfeld 2:   Kultur & Natur, Tourismus
Antragsteller:     Gemeinde Althengstett
Investitionsort:     Neuhengstett
Investitionskosten: ca. 424.711€
förderfähige Gesamtkosten: ca. 315.700€
Fördersatz:      60% der förderfähigen Kosten
Fördersumme: ca. 189.420€
Umsetzungsstatus:       in Umsetzung

 

Neuhengstett – ein Ort, der geprägt von Verfolgung, Vertreibung und Flucht. Aber auch: von Glaube, Hoffnung, Neubeginn und Beharrlichkeit. Die Geschichte der Waldenser.
In einem alten, klassischen, kleinen Waldenserhaus entstand im Jahr 2000 das heutige Museum (im obigen Bild rot umrahmt). Auf dem zugehörigen, brachliegenden Grundstück soll nun mit Hilfe der LEADER-Förderung zusätzlich ein Pavillon mit Platz für Wechselausstellungen und eine Multimediapräsentation (im obigen Bild blau umrahmt) entstehen, sowie im Außenbereich das landwirtschaftliche Leben der Waldenser dargestellt werden.
In einem zweiten Bauabschnitt wird der nebenan liegende „Alte Friedhof“ (im obigen Bild grün umrahmt) als offen zugängliche Gedenk- u. Begegnungsstätte gestaltet.
Der Spatenstich fand am 20.07.2018 statt.

 

weitere Informationen:

 

Aktueller Projektaufruf

über 800.000 € Fördermittel Aufruf

bis 15.10.2018
können Projekte für die nächste
Auswahlrunde eingereicht werden

Mehr erfahren

Foto-Wettbewerb

Bis zum 21.09.2018 findet unser Foto-Wettbewerb statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Presse & Berichte

LEADER Heckengäu e.V. Geschäftsstelle
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Impressum | Datenschutz

  07031 / 663-2141 oder -1172
 Fax: 07031 / 663-9-2141 oder 9-1172

 
Auf folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen über LEADER:
Leader EU MLR
 
Gefördert durch:
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok