WaldKlimaPfad Schellbronn

 

Handlungsfeld 2:   Kultur und Natur
Antragsteller:     Gemeinde Neuhausen
Investitionsort:     Neuhausen
Fördersatz:      60 % der förderfähigen Kosten

   

Der WaldKlimaPfad umfasst die Anlage eines Waldpfades durch den Gemeindewald Neuhausen, der interessierte Besucher:innen über die Bedeutung des Klimawandels im Zusammenhang mit den Wäldern informieren und sensibilisieren soll.

Der Pfad besteht aus acht Stationen, die sowohl spielerisch als auch traditionell die Themen Wald und Klima sowie deren Zusammenhang bearbeiten. Dieses Wissen wird durch Informationstafeln, Klimastämme, ein Quiz, einen Räuberpfad und einer Hangrutsche mit Picknickmöglichkeiten vermittelt. Das Projekt fördert die Umweltbildung über alle Generationen hinweg und sensibilisiert gleichzeitig eines der brisantesten Themen unserer Zeit. Durch den WaldKlimaPfad wird bei den Besucher:innen das Bewusstsein für den hohen ökologischen Wert und die Klimaschutzwirkung regionaler Holzprodukte gefördert.

 

 

Regionales Entwicklungskonzept

Das Regionale Entwicklungskonzept für die Förderperiode 2023 bis 2027 ist fertig!

Erfahren Sie hier mehr!

/* Script */
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.