Förderperiode 2023-2027

Allgemeine Informationen zur Neubewerbung für die Förderperiode 2023-2027

LEADER Heckengäu bewirbt sich wieder für die neue Förderperiode 2023 - 2027. Relevante Informationen zu unserer Neubewerbung finden Sie auf diesen Seiten.

Die bisherige LEADER-Förderperiode 2014 - 2020 wurde aufgrund von Verzögerungen bis 2022 verlängert. In den Jahren 2021 und 2022 wird mit Fördermitteln der sogenannten Übergangsperiode gearbeitet, um auch in der Zwischenzeit die Region weiterhin stärken zu können. Ab 2023 geht es dann offiziell los in die neue Förderperiode, für die sich interessierte LEADER-Regionen neu bewerben müssen.

Die Bewerbung wiederum entsteht nicht am Schreibtisch, sondern ganz wesentlich durch Beteiligung. Wenn Sie in unserer Region leben, arbeiten oder ihr verbunden sind - bringen Sie sich ein, machen Sie mit! Jede Idee, jede Unterstützung hilft, das Heckengäu weiter zu entwickeln und attraktiv zu gestalten!

Dafür planen wir in der Zeit bis ins Frühjahr 2022 verschiedene öffentliche Beteiligungsformate, in denen geklärt werden soll, was wir im Heckengäu in der Zeit bis 2027 erreichen wollen.

Wo liegen die Stärken unserer Region? Wo ergeben sich Handlungsbedarfe? Was kann und soll für eine gute Entwicklung getan werden? Welche Projekte können diese voranbringen? Diese und weitere Fragen sollen gemeinsam mit Ihnen beantwortet werden, um das sogenannte Regionale Entwicklungskonzept zu erstellen, das der wesentliche Bestandteil unserer Bewerbung sein wird.

Bringen Sie sich ein! Machen Sie mit! Nur so können weiterhin tolle und spannende Projekte in der Region Heckengäu gefördert werden!

Regionales Entwicklungskonzept

Das Regionale Entwicklungskonzept für die Förderperiode 2023 bis 2027 ist fertig!

 Erfahren Sie hier mehr!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.