Regionalwert AG

Online-Auftaktveranstaltung Regionalwert AG am 22. Juni 2022

Die LEADER-Regionen Heckengäu und Nordschwarzwald führen ein Kooperationsprojekt zur Schaffung eines regionalen Wertschöpfungsraumes in den beteiligten Landkreisen durch, um die Gründung einer Regionalwert AG vorzubereiten.

Diese ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern der Region, sich an ökologisch wirtschaftenden Betrieben durch den Kauf von Aktien zu beteiligen, um so den Ausbau der Versorgung mit regionalen, nachhaltig und ökologisch produzierten Produkten zu erreichen. 

Mittlerweile gibt es 9 Regionalwert AGs im Raum Freiburg, in Hamburg, im Rheinland, in Berlin/Brandenburg, in Oberfranken, im Münsterland, in den Regionen Bodensee-Oberschwaben und Bremen & Weser-Ems sowie in Niederösterreich-Wien (siehe www.regionalwert-impuls.de).

Die Stadt-Land-Beziehungen in den Regionen werden so gestärkt und die Zusammenarbeit der Betriebe entlang der Wertschöpfungskette intensiviert. Das Besondere ist, dass eine Regionalwert AG nicht nur in die Landwirtschaft, sondern auch in Betriebe der Verarbeitung und Gastronomie sowie den Handel (vom Acker bis zum Teller) investiert und diese vernetzt. Ein Beispiel für Partnerbetriebe, die mit in einer Regionalwert AG vernetzt sind, finden Sie unter: www.regionalwert-rheinland.de/partnerbetriebe/

Weitere Informationen zur geplanten Regionalwert AG finden Sie unter www.regionalwert-mw.de 

Über diesen Zoom-Link kommen Sie zur Online-Infoveranstaltung.

Regionales Entwicklungskonzept

Das Regionale Entwicklungskonzept für die Förderperiode 2023 bis 2027 ist fertig!

 Erfahren Sie hier mehr!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.