Das neue Regionale Entwicklungskonzept

Die Region Heckengäu ist seit dem Jahr 2015 als LEADER-Region anerkannt und bewirbt sich mit dem Regionale Entwicklungskonzept (REK) erneut um die Aufnahme für die Förderperiode 2023-2027.

Das REK beschreibt die Ausgangslage der Region anhand bestimmter Analysen (sozioökonomische Analyse, SWOT-Analyse und Bedarfsanalyse) und entwickelt auf Grundlage dessen ein Leitbild sowie Entwicklungs- und Querschnittsziele, die das zukünftige Handeln leiten sollen. Miteinbezogen werden Erfahrungen und Kenntnisse aus der vorangehenden Förderperiode von LEADER sowie auch aus dem Förderprogramm PLENUM. 

Einen Blick in unser neues REK können Sie hier werfen.

 

 

Regionales Entwicklungskonzept

Das Regionale Entwicklungskonzept für die Förderperiode 2023 bis 2027 ist fertig!

 Erfahren Sie hier mehr!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.