Umgestaltung des Sportgeländes des SVA - "Kindsköpfle"

 

Handlungsfeld 1:   Leben und Arbeiten auf dem Land
Antragsteller:     Sportverein Althengstett 1925 e.V.
Investitionsort:     Althengstett - Sportplatz Am Köpfle
Fördersatz:      60% der förderfähigen Kosten

 

 Auf dem Sportgelände "Köpfle" des Althengstetter Sportvereins (SVA) befinden sich die Gaststätte "Auf dem Köpfle" sowie zwei Fußballplätze, ein Trainingsplatz und drei Tennisplätze. Weitere Rasenflächen sind derzeit ungenutzt und liegen brach. Es gibt keine Spielgeräte und keine Sitzmöglichkeiten oder ähnliches. Der SVA plant das Gelände zu einem Spiel- und Sportpark umzugestalten, der von Jung und Alt, von Sportlern, Familien mit Kindern und Gästen der Gaststätte, Joggern, Wanderern, Schulen und Vereinen generationenübergreifend genutzt werden kann.

Das "Köpfle" wird zum "Kindsköpfle" - einer Begegnungsstätte für Jung und Alt - und damit ein attraktives Freizeit- und Erholungsangebot für die gesamte Region Heckengäu.

Konkret plant der SVA drei kreative Stationen mit Spiel- und Aktionsgeräten:

  • eine "Spielwiese" für die spielerische und sportliche Betätigung von Kleinkindern
  • eine "Kletterstation" für die Verbesserung der motorischen Fähigkeiten wie Koordination, Balance, Geschicklichkeit und Ausdauer der "etwas Größeren" sowie
  • einen "Kraftparcour" für Jugendliche und junge Erwachsene, Wanderer, Jogger oder Freizeitsportler aus der Region zum Krafttraining und Konditionsaufbau

 

Weitere Infos sind hier zu finden: Kindsköpfle

Aktueller Projektaufruf

Vom 15. Januar 2024 bis zum 3. März 2024 können Projektanträge eingereicht werden.Aufruf

Mehr erfahren

Mitwirk-O-Mat

Hier kannst du deinen Verein für den Heckengäu Mitwirk-O-Mat registrieren.

Zum Online-Formular für Vereine 

/* Script */
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.